Transientenrekoder

Highspeed, mehrkanaliger Transienten-rekorder mit 200 MB/s

Der mehrkanalige Transientenrekorder von DEWETRON sind anpassungsfähig und erfassen Daten mit einer hohen Abtastrate von 200 MS/s.

Schlüsselfakten

  • Isolierte Signalkonditionierung bis zu 2 MHz Bandbreite
  • Abtastraten bis zu 200 MS/s pro Kanal
  • Hohe Kanalanzahl, bis zu 64 Kanäle pro System
  • Verschiedene Triggerfunktionen – analoge, digital, zeitlich
  • Großer Erfassungsspeicher bis zu 2 GS pro Karte
  • Speichersegmentierung mit schnellem „rearm“?

Datenblatt Download

Transient recorder for very high sampling rates up to 200 MS/s with DEWE-800-TR, DEWE-5000-TR

Bereichsmodus

Im Vergleich zu unseren Standardgeräten, wo die Daten kontinuierlich auf einer Festplatte gespeichert werden, erfassen Transientenrekorder die Daten auf einem integrierten Speicher der Digitalisiererkarte (AD-Karte). Diese besitzt hohe Abtastraten (> 10 MS/s) und eine hohe Kanalanzahl. Danach werden die Daten auf dem Computer übertragen und gespeichert, wo sie weiter analysiert werden können.  Im Falle einer niedrigeren Abtastrate kann diese (die AD-Karte?) auch wie ein Standardgerät zur kontinuierlichen Speicherung verwendet werden.

Erweiterte Funktionen

Der sogenannte „STS-Modus“ erweitert die Funktionen des Transientenrekorders:

  • S (standard) :
    Kontinuierliche Speicherung bei niedriger Geschwindigkeit
  • T (transient):
    Speicherung bei schneller Geschwindigkeit
  • S (standard):
    Kontinuierliche Speicherung bei niedriger Geschwindigkeit

Verfügbare Modelle

DEWETRON’S TRANSIENTENREKORDER

Back to top
Contact
us

Do you have a question?

Kontakt-Formular